Home > Unternehmen > Geschichte

Geschichte

Wir heißen Sie herzlich willkommen auf der Internetseite, die das Leistungsspektrum unseres Unternehmens Multiserwis präsentiert, das seit dem Jahr 1991 aktiv an dem Wandel auf dem polnischen Markt der Industrieisolierungen teilnimmt.

Eine Reihe von Jahren haben wir viele Investitionen in Polen und im Ausland realisiert und dabei mehrmals bewiesen, dass mit der Wahl unserer Firma der bester Partner gewählt wurde. Die volle Zufriedenheit unserer Kunden wird in vielen Referenzen, die wir bekommen, ausgedrückt.

Die Zugehörigkeit zu einem der größten Konzerne weltweit in der Branche des Industrieservices, dem Konzern Bilfinger SE, macht es möglich den bisherigen Dienstleistungsumfang um neue Technologien und Branchen zu erweitern. Die oberste Priorität genießen in der Tätigkeit der Multiserwis die Qualität und der zuverlässige Kundenservice.


Seit Jahren wissen wir:
gute Qualität – das sind die besten Referenzen.



Das Unternehmen Multiserwis wurde in Warschau unter der Firma Willich Sp. z o.o. im November 1991 als eine Joint-Venture-Gesellschaft mit ausschließlich deutschem Kapital gegründet. Die Gesellschaft begann ihre Tätigkeit in Polen indem sie sich auf Isoliertechniken für Energiewirtschaft, Chemieindustrie, Zement- und Kalkbrennindustrie, Lebensmittelindustrie sowie Bauindustrie spezialisierte. Das dynamische Wachstum der Wirtschaft in Polen in den 90er Jahren ermöglichte eine rasche Entwicklung des Unternehmens, das sich sehr gut an den Markt und die erforderlichen Standards anpasste. Dank einer musterhaften Organisation und einer redlichen Realisierung aller Aufgaben, gehört Multiserwis heute zu den führenden Unternehmen in der Branche der Industrieisolierungen in Polen.  

Zu den bedeutendsten Ereignissen für unsere Firma im Vorfeld der Jahrtausendwende gehörte die Übernahme des Konzerns Willich durch den Konzern Rheinhold & Mahla AG. Es ist die größte Gruppe, die Isolierungsdienstleistungen und Industrieservice anbietet.

Infolge dieses Zusammenschlusses, wurde die Firma Willich Sp. z o.o. am 01.01.2000 zum Bestandteil des Konzerns Rheinhold & Mahla AG. Dies ermöglichte uns das bisherige Leistungsspektrum zu erweitern und neue Technologien anzuwenden. Zu den unmittelbaren Folgen der Änderung des Teilhabers gehörte die Umfirmierung der Willich Sp. z o.o. in R&M Industrial Services Polska Sp. z o. o.

2006 hat der Konzern Rheinhold & Mahla AG, dessen Hauptteilhaber Bilfinger SE  ist, den Namen in Bilfinger Industrial Services GmbH geändert.

Am 25. September hat Bilfinger Berger in BILFINGER umfirmiert.

Nach der Änderung des Namens unseres Hauptaktionärs, haben wir am 30. November 2012 den Namen unserer Gesellschaft an die in der Konzerngruppe bestehenden Anforderungen angepasst.

  • Multiserwis –  und bedeutet ein breites Spektrum der Serviceleistungen, die von uns realisiert werden


Zum derzeitigen Zeitpunkt beschäftigt Multiserwis ca. 3500 Mitarbeiter. Dadurch, dass wir qualifiziertes Personal (Ingenieure und Techniker) und Spezialisten auf dem Gebiet der Organisation, der Überwachung und der Bauleitung haben, realisieren wir mit Erfolg viele Aufgaben im In- und Ausland. Das Kapital des Unternehmens beträgt 95.744.379 PLN, darunter das Stammkapital in Höhe von 3.000.000 PLN. Im Jahr 2017 erreichte das Unternehmen einen Umsatz in Höhe von 708 Mio. PLN.

Seit dem Jahr 2012 sind 100% der Anteile in der Gesellschaft BIS plettac in Ostrzeszow in unserem Besitz.