TOTAL S.A. – INDUSTRIEISOLIERUNGEN

Antwerpen, Belgien

DIE HERAUSFORDERUNG

Der französische Konzern Total S.A. ist das viertgrößte Öl- und Gasunternehmen der Welt, Marktführer bei LNG-Kraftstoffen und ein ständig wachsender Marktakteur auf dem Gebiet der Solarenergie.

Einer der wichtigsten Punkte auf der Investitionskarte des Unternehmens Total S.A. war die Modernisierung der Raffinerie im belgischen Antwerpen.

DIE LÖSUNG

MULTiSERWIS zusammen mit seinem Unternehmenspartner – Bilfinger Industrial Services Belgien – hat die Modernisierung einer Raffinerieanlage in Antwerpen übernommen.

Unsere Arbeitsbereiche umfassten:

  • Demontage der alten Wärme- und Kälteisolierung.
  • Einbau einer neuen Wärmedämmung – als Materialien wurden Mineralwolle und Keramikwolle verwendet.
  • Einbau einer neuen Kälteisolierung – das verwendete Isoliermaterial war Schaumglas.

 

Die von unserem Team isolierten Elemente der Raffinerieanlage waren:

  • Rohrleitungen,
  • Ventile,
  • Wechsler,
  • Säulen,
  • Tanks.

DAS ERGEBNIS

Trotz vieler Probleme und Hindernisse ist es uns gelungen, unsere Ziele zu erreichen.

Unsere Mitarbeiter hatten mit erheblichen Schwierigkeiten zu kämpfen: Zeitdruck, widrige Wetterbedingungen, gefährliche Situationen auf der Baustelle und verschiedene Zwischenfälle.

Das erfolgreiche Projekt zur Modernisierung der Isolierungen in der Antwerpener Raffinerie hat gezeigt, dass unser Team keine Angst vor Herausforderungen hat – auch nicht vor den größten und anspruchsvollsten. Das Projekt ist auch ein Beweis für die starke Position der MULTiSERWIS auf dem europäischen Markt für Industrieisolierungen.

Unser Team hat dank vieler Stunden harter Arbeit, enormem Engagement und literweise Schweiß wieder einmal bestätigt, dass MULTiSERWIS eine Garantie für Qualität, Zuverlässigkeit und termingerechte Arbeitsausführung  ist.

LESEN SIE AUCH

Slide

Marienhütte GmbH

Marienhütte GmbH mit Sitz in Graz, ist eines der leistungsfähigsten Stahlwerke der Welt und der einzige Bewehrungsstabhersteller in Österreich.
Slide
Fallstudie

Kraftwerk Turów

Unser Unternehmen wurde beauftragt, die Fassadenarbeiten an den im Bau befindlichen Anlagen umfassend auszuführen.
previous arrow
next arrow